Seiteninhalt
13.04.2018

Neue Bäume im Treuenbrietzener Tor

Als letzter Schritt der Straßensanierung werden seit gestern im Treuenbrietzener Tor Bäume gepflanzt. 50 Ahornbäume und fünf Kugelzierkirschen werden noch heute die neu sanierte Straße säumen. In der nächsten Woche werden noch Dreiböcke und Pflanzränder eingebaut und Rindenschutz aufgetragen.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 13.04.2018