Seiteninhalt
Inhalt
14.01.2022

Das Jahr 2021 im Luckenwalder Standesamt

Im vergangenen Jahr gaben sich 75 Paare im Luckenwalder Standesamt das Ja-Wort. Geheiratet wurde vom 8. Januar bis zum 11. Dezember. Die beliebtesten Monate waren Juni (11 Eheschließungen), August (10 Eheschließungen) sowie Mai und Oktober (jeweils 9 Eheschließungen). Für den Februar 2021 hatte sich kein Paar entschieden und auch besondere Daten wurden nicht gewählt. Die beliebtesten Wochentage waren deutlich Freitag und Samstag. Circa 90% aller Eheschließungen in Luckenwalde fanden an diesen Tagen statt. Bei einigen der Hochzeiten stammte ein Ehepartner aus dem Ausland, wie Irland, Australien, Russland oder Polen.

Auch auf die Hochzeiten hatte die Pandemie leider Auswirkungen: Neben dem allgemeinen Abstandsgebot und der Kontaktdatenerfassung galt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Maximal 15 Gäste konnten an der Eheschließung teilnehmen. Für dieses Jahr haben sich bereits 41 Paare angemeldet. Der beliebteste Monat in diesem Jahr könnte der April werden, für den bereits 11 Voranmeldungen eingegangen sind.

Da das Rathaus umgebaut wird, finden Trauungen derzeit im Gebäude des HeimatMuseums statt. Der ehemalige Raum der Sonderausstellungen wurde in ein stimmungsvolles Trauzimmer verwandelt, das laut den Standesbeamten sehr gut angenommen wird.

Im Jahr 2021 mussten im Standesamtsbezirk Luckenwalde 553 Sterbefälle beurkundet werden. Davon waren 286 männlich und 267 weiblich. Im selben jahr wurden 334 Geburten beurkundet. 154 der Babys sind männlich und 180 weiblich. Die erste Geburt in Luckenwalde war am 4. Januar, die letzte an Silvester. Ein Zwillingspaar erblickte 2021 in Luckenwalde das Licht der Welt. Zum Zeitpunkt der Geburt hatten 113 Babys in Luckenwalde ihr Zuhause.

Die am häufigsten vergebenen Vornamen in Luckenwalde waren Marie und Mia, sowie Ben, Fritz und Ludwig. Dahinter folgten bei den Mädchen Emilia, Emma, Hailey, Hannah, Helene, Lilly, Melina und Tilda. Bei den Jungen schafften es Karl, Oskar und Timo auf Platz 2.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 14.01.2022