Seiteninhalt
Inhalt
31.07.2020

Hip-Hop im Nuthepark

Trotz Corona-Pandemie und vielen stornierten Urlaubsreisen sollten es keine langweiligen Sommerferien werden. Deswegen hat sich das Luka-Netzwerk, ein Zusammenschluss aus Einrichtungen der Jugendarbeit in Luckenwalde, Nuthe-Urstromtal und Trebbin, viele spannende Aktionen für Kinder und Jugendliche ausgedacht.

Gestern beispielsweise wurde im Nuthepark mit Tanzlehrerin Maria Günther Hip-Hop getanzt. Jeder der wollte, konnte mitmachen. Auch einige Erwachsene packte der Rhythmus. Frisbee-Scheiben, Diabolo und Hula-Hoop-Reifen vertrieben anderen die Zeit.

Vergangene Woche gestalteten die Schulsozialarbeiter mit Kindern T-Shirts. Gemeinsam wurde das Batiken entdeckt und viele einzigartige Shirts entstanden.

Die gesamte Sommerferienzeit über ist ein abwechslungsreiches Programm geboten mit Radtouren, Besuchen im Freibad, Outdoorkino, Paddeltouren, Bastelaktionen und Floßbau. Das komplette Sommerferienprogramm findet man hier.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 31.07.2020