Seiteninhalt
04.07.2019

Neues Tennisclubhaus im Rohbau

Das ging aber schnell! Hinter dem Werner-Seelenbinder-Stadion steht bereits der Rohbau des neuen Tennisclubgebäudes.

Der Luckenwalder Tennisclub e. V. hatte sich einen Ersatz für den alten, baufälligen Holzbungalow gewünscht. Der funktionelle Neubau wird 95 Quadratmeter groß, mit einem kleinen Vereinsraum mit Küche sowie Umkleiden und Sanitärbereiche für Damen und Herren. Der städtische Bauhof ist derzeit dabei, einen Mediengraben von der Straße bis zum Gebäude auszuheben, da neue Leitungen verlegt werden müssen.

Das neue Tennisclubhaus wird mit Fördermitteln aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm des Landes und Unterstützung der Stadt Luckenwalde möglich.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 04.07.2019