Seiteninhalt
16.11.2018

Stellenausschreibung - Erzieher (m/w/d) in der Kita Regenbogen

Die Stadt Luckenwalde beabsichtigt, zum 01.08.2019 eine Teilzeitstelle als

Erzieher (m/w/d)

denjenigen anzubieten, die eine Teilzeitausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) aufnehmen. Das Arbeitsverhältnis ist an das Ausbildungsverhältnis geknüpft und wird für die Dauer der Berufsausbildung, längstens für drei Jahre geschlossen.

Der Einsatz erfolgt im Hort „Regenbogen“, Frankenstraße 12. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Wochenarbeitsstunden. Der Einsatz erfolgt nach Dienstplan, wobei im Hort auch Früh- und Spätdienste zu leisten sind.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Pädagogische Betreuung von Kindern auf der Grundlage des Kindertagesstättengesetz des Landes Brandenburg,
  • Umsetzung der pädagogischen Konzeption der Einrichtung durch ganzheitliche Bildungsangebote,
  • Flexibilität, Umsicht und Einfühlungsvermögen bei der Unterstützung der Kinder im Hinblick auf ihre Entwicklung,
  • Durchsetzung der Hausordnung,
  • Kooperation und Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit im Team.

Wir erwarten von Ihnen:

  • hohe psychische und physische Belastbarkeit,
  • Einfühlungsvermögen in Lebenssituationen von Kindern,   
  • positive Grundeinstellung zu Kindern,
  • gutes sprachliches Ausdrucksvermögen,
  • Flexibilität hinsichtlich Einsatz und Arbeitszeit.

Nachzuweisen sind:

  • gesundheitliche Eignung nach § 34 Infektionsschutzgesetz,
  • ein erweitertes Führungszeugnis für kinder- und jugendnahe Tätigkeiten,
  • Erfüllung der Aufnahmevoraussetzungen und der spätere Nachweis der Aufnahmebestätigung eines Oberstufenzentrums für die Erzieherausbildung.

Für diese Tätigkeit wird eine anteilmäßige Vergütung aus der Entgeltgruppe S 4 TVöD gezahlt. Die Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ist wünschenswert. Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts wird ausdrücklich vorbehalten.   

Wir bitten bis zum 21.12.2018 um die Übersendung vollständiger und aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg an die
Stadt Luckenwalde
Amt Personal und Organisation
Markt 10, 14943 Luckenwalde.

Berücksichtigt werden nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist auf dem Postweg eingereichte Unterlagen. Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbung erfolgt nicht. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein adressierter und frankierter Rückumschlag beizufügen, andernfalls werden sie vernichtet.

Hinweis: Datenschutzinformationen der Stadt Luckenwalde finden Sie unter: „Datenschutzerklärung“.
Seite drucken | Autor: Tanja Meyfarth | zuletzt geändert am: 16.11.2018