Seiteninhalt
Inhalt
12.05.2022

Stellenausschreibung - Erzieher (m/w/d)

Als Verstärkung für unser Team in der Kita Regenbogen möchten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 16.09.2022 in Mutterschutzvertretung mit Option der Verlängerung für die Dauer der Elternzeit bis voraussichtlich 21.07.2023 einen

Erzieher (m/w/d)

einstellen. Eine im Anschluss unbefristete Übernahme bei der Stadt Luckenwalde ist möglich.

Aufgabenschwerpunkte:

  • eigenständige pädagogische Führung der Kinder entsprechend dem Kita-Gesetz des Landes Brandenburg und im Auftrag des Trägers
  • Grundlage der pädagogischen Arbeit ist die Konzeption der Einrichtung mit dem Schwerpunkt die Entwicklung der Kinder durch ganzheitliche Bildungs- und Erziehungsangebote zu fördern
  • Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit und Konfliktbewältigung mit allen am Erziehungsprozess Beteiligten, insbesondere dem Erzieherteam und den Eltern
  • Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns, Interesse am Erfahrungsaustausch, zur Fortbildung und an der Gesamtentwicklung der Einrichtung

Anforderungen/Voraussetzungen:

  • staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
  • Bereitschaft zur selbstständigen Fortbildung einschließlich Ersthelferausbildung
  • Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Teamgeist, zielorientiertes, sicheres und freundliches Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • gesundheitliche Eignung nach § 34 Infektionsschutzgesetz
  • Nachweis der erforderlichen Schutzimpfungen
  • erweitertes Führungszeugnis für die Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen

Die Arbeitszeit beträgt 70 % der durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag „Eingruppierung der Angestellten im Sozial- und Erziehungsdienst“. Für diese Tätigkeit wird eine Vergütung aus der Entgeltgruppe S 8a TVöD gezahlt.

Wir bitten bis zum 31.05.2022 um die Übersendung vollständiger und aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen, inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 15 MB) an personal@luckenwalde.de oder auf dem Postweg an die

Stadt Luckenwalde
Amt Personal, Organisation, Recht und Vergabe
Markt 10, 14943 Luckenwalde.

Aus statistischen Gründen bitten wir Sie anzugeben, wie Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind.

Wir bitten um Verständnis, dass im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten (bspw. Verdienstausfall, Reisekosten, Materialkosten, Kosten für eventuelle Nachweise etc.) nicht erstattet werden können. Berücksichtigt werden nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist eingereichte Unterlagen. Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbung erfolgt nicht. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu 6 Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein adressierter und frankierter Rückumschlag beizufügen, andernfalls werden sie vernichtet.

Hinweis: Zu den Datenschutzinformationen der Stadt Luckenwalde.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Seite drucken | Autor: Tanja Meyfarth | zuletzt geändert am: 12.05.2022