Seiteninhalt

Straßennamen gesucht

Die Stadt Luckenwalde sucht einen Namen für die neuen Straßen im Gewerbe- und Industriegebiet Zapfholzweg.

Am westlichen Stadtrand der Stadt Luckenwalde wird zwischen Biotechnologiepark und B 101 das Gewerbe- und Industriegebiet Zapfholzweg entwickelt.

Die Fläche wurde während des zweiten Weltkriegs als Kriegsgefangenenlager (Stalag III A), danach durch die Sowjetarmee genutzt.

Die Stadt Luckenwalde hat die Fläche erworben, geräumt, archäologisch dokumentiert und die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Nutzung als Gewerbe- und Industriegebiet geschaffen. Für die bevorstehende Ansiedlung von Betrieben wurden zwei Erschließungsstraßen als Stichstraßen hergestellt. Für diese zwei Straßen werden jetzt Straßennamen gesucht.

Alle Bürger sind herzlich eingeladen, Vorschläge für die Namen der neuen Straßen einzureichen. Ein hoher Wiedererkennungswert und ein örtlicher Bezug wären wünschenswert. Es können sowohl Objekt-, als auch Personennamen, aber auch sinnbildliche Bezeichnungen eingereicht werden.

Die Vorschläge werden vom Stadtplanungsamt gesammelt. Die Entscheidung über den Straßennamen obliegt der Stadtverordnetenversammlung.

Reichen Sie Ihren Vorschlag (bzw. Ihre Vorschläge) bis 20. November 2019 per Post, E-Mail oder telefonisch ein bei:

Telefon: 03371 672-353
Fax: 03371 672-405
Raum: 115, 1. Obergeschoss
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren