Seiteninhalt
18.01.2019

25 Jahre Teltow-Fläming

Im Luckenwalder Kreishaus findet gerade der diesjährige Neujahrsempfang des Landkreises statt. Zur Eröffnung blickte Landrätin Kornelia Wehlan zurück auf 25 Jahre Teltow-Fläming: „Vor 25 Jahren hätten wir ungläubiges Kopfschütteln geerntet, wenn wir eine solche Entwicklung vorausgesagt hätten. TF, das steht für Tradition und Fortschritt, Talent und Fachkompetenz, Täler und Felder, Trachten und Feste...“

Den Teltow-Fläming-Preis 2019 erhielten unter anderen Karin und Klaus-Bernhard Friedrich für 25 Jahre Einsatz in sozialen Projekten und Maßnahmen der Aus- und Weiterbildung.

Anerkennungsurkunden gingen unter anderem an die Kreismusikschule und an die Luckenwalderin Margret Hermanns, die sich seit 36 Jahren um die Kleinsten kümmert und stellvertretend für die tolle Arbeit aller Tagesmütter ausgezeichnet wurde.

Im Kreistagssaal präsentieren Mitarbeiter der Luckenwalder Touristinformation neben den Informationsständen anderer Kommunen unsere Kreisstadt.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 21.01.2019