Seiteninhalt
13.05.2019

Anradeln

Zum Tag der Städtebauförderung gab es am vergangenen Sonnabend eine geführte Fahrradtour quer durch Luckenwalde. Vermutlich wegen der schlechten Wetterlage blieb die Gruppe überschaubar. Von der Bibliothek im Bahnhof ging es über die Baruther Straße zur Volksheimsiedlung und den Stadtpark nach Kolzenburg und dann zum Endpunkt am Stadtbad. Auch in den beiden denkmalgeschützten Siedlungen Am Anger und Auf dem Sande wurde angehalten. Stadtplanungsamtsleiter Peter Mann berichtete über aktuelle Projekte der Stadtentwicklung in Luckenwalde. Besonders im Fokus standen die Schätze der 1920er Jahre und ihre Entwicklungsperspektiven.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 13.05.2019