Seiteninhalt
20.02.2019

Baumaßnahmen starten nach der Winterpause

Dank der für Februar ungewöhnlich hohen Temperaturen können in Luckenwalde bereits jetzt die Straßenbaumaßnahmen fortgesetzt werden.

In der Dahmer Straße wurde am Montag mit den Erdarbeiten begonnen und seit gestern wird die Fernwärmetrasse von der Kreuzung Grünstraße in Richtung Kreuzung Ackerstraße verlegt. Als nächster Schritt muss dann Anfang März die Leitung im Kreuzungsbereich Kleiner Haag angebunden werden. Da sich erst im letzten Jahr entschieden hatte, dass hier Fernwärme verlegt werden soll, fehlt die Anbindung bislang. Anschließend geht es mit dem Straßenbau weiter.

Auch auf der Boulevardbaustelle ist man schon wieder fleißig. Seit gestern wird das Kleinpflaster um die Kunstwerke entfernt, um hier die Anschlüsse neu verlegen zu können. Außerdem werden die Baumscheiben für die Pflanzungen Ende März/Anfang April vorbereitet. Es wird Obersubstrat eingebaut und die Baumscheiben bekommen eine Einfassung. Im Bereich der Breiten Straße kommen dann noch Hülsen für Fahrradständer und Weihnachtsbaum an die Reihe, bevor es an der Kreuzung zur Parkstraße mit dem Gehweg weitergeht.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 20.02.2019