Seiteninhalt
06.05.2019

Briefwahl hat begonnen

Heute hat im Luckenwalder Rathaus die Briefwahl für die Europa- und Kommunalwahlen begonnen. Bereits am ersten Tag sind etwa 600 Briefwahlunterlagen beantragt worden. Am 26. Mai wird in Luckenwalde das Europa-Parlament, der Kreistag und die Stadtverordnetenversammlung gewählt. Wer an diesem Tag verhindert ist oder sich den Gang in eines der 16 Wahllokale ersparen möchte, kann Briefwahl beantragen. Dann kann man die Stimmzettel in Ruhe zu Hause studieren und Kreuze setzen.

Am Einfachsten ist es, die Briefwahlunterlagen online anzufordern. Dazu klicken Sie einfach hier und füllen dann die entsprechenden Felder aus. Für den Versand der Briefwahlunterlagen ist der Online-Wahlscheinantrag bis zum 21. Mai 2019, 22:00 Uhr, möglich.

Natürlich können Sie die Briefwahl auch im Rathaus der Stadt Luckenwalde beantragen. In Raum 10 (siehe Ausschilderung im Rathaus) können die Stimmzettel auch direkt ausgefüllt und eingeworfen werden. Oder Sie beantragen die Briefwahl und füllen die Formulare zu Hause aus.

In der Zeit vom 6. – 24. Mai 2019 erfolgt die Ausgabe von Briefwahlunterlagen im Rathaus, Markt 10, Raum 10, 14943 Luckenwalde zu folgenden Zeiten:

       Montag                                 08:30 – 12:00 Uhr

       Dienstag                               08.30 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr

       Donnerstag:                         08:30 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

       Freitag:                                 08:30 – 11:30 Uhr

       sowie am 24. Mai 2019:        08:30 – 11:30 und 13:00 – 18:00 Uhr.

Der Raum im Erdgeschoss (Ausschilderung im Rathaus beachten) ist barrierefrei erreichbar.

Möchten Sie Briefwahlunterlagen für einen anderen Wahlberechtigten beantragen oder abholen, ist Ihre Berechtigung dafür jeweils durch Vollmacht vorzuweisen (im Vordruck „Wahlscheinantrag“ bzw. Antrag für Briefwahlunterlagen auszufüllen).

Sie können sich Ihre Briefwahlunterlagen auch nach Hause oder zu Ihrem derzeitigen Aufenthaltsort schicken lassen. Einfach den Wahlscheinantrag auf der Rückseite Ihres Wahlbenachrichtigungsbriefes ausfüllen, unterschreiben und an der Bürgerinformation im Rathausfoyer abgeben bzw. an die Stadt Luckenwalde, Abt. Einwohnerwesen, Markt 10, 14943 Luckenwalde senden. Bitte beachten Sie, dass Sie den ausgefüllten Wahlbenachrichtigungsbrief dafür in einen frankierten Briefumschlag stecken müssen!

Lediglich die ausgefüllten Stimmzettel im Wahlbrief werden von der Deutschen Post innerhalb Deutschlands unentgeltlich befördert.

Egal, auf welchem Weg Sie die Briefwahl beantragen: Der Wahlbrief muss rechtzeitig wieder im Rathaus ankommen (spätestens am 26.05.2019 um 18:00 Uhr), damit die von Ihnen ausgefüllten Stimmzettel gewertet werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Telefon: 03371 672-257
Fax: 03371 672-421
Raum: 014, Erdgeschoss
E-Mail schreiben
E-Mail schreiben (Wahlangelegenheiten)
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren
Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 07.05.2019