Seiteninhalt
28.02.2019

Evangelische Kita ist umgezogen

Am Ende ging dann alles ganz schnell. Nach einigem Hin und Her konnte die evangelische Kita heute in den Neubau in der Neuen Baruther Straße umziehen. Heute haben die Kinder den Tag noch in den alten Räumen in der Dahmer Straße verbracht, während die Umzugswagen die ersten Dinge zur neuen Bleibe brachten. Morgen trifft man sich noch mal im ehemaligen Gebäude und dann gehen die Kinder gemeinsam den Weg zur neuen Einrichtung. Dort ist dann bereits alles eingerichtet, die Grundausstattung ist komplett neu. Dann muss der schöne Neubau nur noch mit Leben gefüllt werden.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 28.02.2019