Seiteninhalt
03.07.2019

Kap-Straße geflickt

Gestern hat der städtische Bauhof den Verbindungsweg zwischen Frankenfelde und der Berkenbrücker Chaussee saniert. Die schlimmsten Schlaglöcher wurden verfüllt. Die sogenannte KAP-Straße ist eigentlich ein Privatweg mit Nutzung auf eigene Gefahr. Von den Frankenfeldern wird sie jedoch häufig als Abkürzung genutzt und deswegen wird immer wieder der Wunsch nach einer Instandsetzung an die Stadt Luckenwalde herangetragen.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 03.07.2019