Seiteninhalt
04.06.2018

Vorbereitungen für den Bienenschaugarten

Die Kleingartenanlage Am Stadtpark soll einen Bienenschaugarten bekommen. Dort wird man nicht nur erfahren können, welche Gartengestaltung für Bienen und andere Insekten besonders vorteilhaft ist. Außerdem wird dort ein Bienenwagen stehen, der neben den Völkern eines Luckenwalder Imkers eine kleine Ausstellung beherbergt. So kann man den Bienenstock durch eine Plexiglasscheibe beobachten, ohne die Bienen zu stören und viel über diese nützlichen Insekten und das Imkerhandwerk lernen.

Der Kreisverband Luckenwalde der Gartenfreunde und die Stadt Luckenwalde hatten dazu aufgerufen, Ausstellungsstücke für den Bienenschaugarten zur Verfügung zu stellen. Ende letzter Woche konnten die ersten Spenden an Marcel Klabunde, den Kreisvorsitzenden des Kleingartenverbandes übergeben werden. Darunter eine Wachspresse, ein Bienenkorb, ein Honigdoppelsieb und ein Einwabenkästchen. Vielen Dank an die Bienenexperten, die all dies zur Verfügung gestellt haben.

Die Stadt Luckenwalde hat sich zum Ziel gesetzt, bienenfreundlich(er) zu werden und reagiert damit auf das weltweite Bienensterben.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 04.06.2018