Seiteninhalt
17.04.2019

Wissenswertes für Wähler - Erhalt Wahlbenachrichtigung - Beginn Briefwahl

Wann bekommt der Wähler seinen Wahlbenachrichtigungsbrief:

Bis zum 5. Mai 2019 sollte jeder Wahlberechtigte im Wahlgebiet der Stadt Luckenwalde seinen Wahlbenachrichtigungsbrief erhalten haben. Wenn Sie keine Benachrichtigung bis zum 5. Mai 2019 erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der

Stadt Luckenwalde
Abteilung Einwohnermeldewesen
Markt 10, 14943 Luckenwalde
Telefon: 03371 672-226
E-Mail

Ab wann darf per Briefwahl gewählt werden:

Ab 6. Mai 2019 können Wahlberechtigte Ihre Briefwahlunterlagen zugesandt bekommen oder direkt im Rathaus der Stadt Luckenwalde, Markt 10, Raum 10 (Ausschilderung im Rathaus beachten) ihre Wahlunterlagen zu folgenden Zeiten ausfüllen:

Montag                                 08:30 – 12:00 Uhr
Dienstag         08:30 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag:  08:30 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag:    08:30 – 11:30 Uhr
sowie am 24.05.2019: 08:30 – 11:30 und 13:00 – 18:00 Uhr
Haben Sie Fragen zur Briefwahldurchführung oder zum -versand, wenden Sie sich bitte an die

Stadt Luckenwalde
Amt Pressearbeit, Verwaltungs- und Kommunalservice
Markt 10, 14943 Luckenwalde
Telefon: 03371 672-257
E-Mail

Wer darf bei der Europawahl wählen:

Die Wähler müssen:

  • am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sein
  • im Wählerverzeichnis stehen

und dürfen eine Stimme geben.

Wer darf bei den Kommunalwahlen (Kreistag und Stadtverordnetenversammlung) wählen:

Die Wähler müssen:

  • am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sein
  • im Wählerverzeichnis stehen.

und dürfen drei Stimmen auf dem Stimmzettel abgeben.

Wo darf am Wahltag gewählt werden:

Am Wahltag, 26. Mai 2019, dürfen Wahlberechtigte von 08:00 bis 18:00 Uhr in den 16 Wahllokalen der Stadt Luckenwalde ihre Stimmen abgeben. Aufstellung aller Wahlbezirke und Wahllokale mit den dazugehörigen Straßen.

Weitere Informationen und Bekanntmachungen (Bitte wählen Sie dann aus: Europawahl oder Kommunalwahl).

Seite drucken | Autor: Britta Jähner | zuletzt geändert am: 17.04.2019