Seiteninhalt
Inhalt

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W)

Das Tragkraftspritzenfahrzeug verfügt über einen 750 Liter fassenden Wassertank. Entnommen wird das Wasser durch eine Pumpe mit einen Leiszung von 800 Liter/Minute. Zusätzlich ist eine Hochdrucklöscheinrichtung (40 Bar) mit Schnellangriff verbaut. Es dient vornehmlich der Brandbekämpfung und technischer Hilfeleistung kleineren Umfangs.

Standort Löschzug Bergsiedlung
Hersteller / Aufbau Mercedes-Benz / Schmitz GmbH
Motorleistung / Hubraum 77 kW / 2.298 ccm
Antriebsart Benzin
Maße (Länge / Breite / Höhe) 6.000 mm / 2.340 mm / 2.510 mm
zulässiges Gesamtgewicht 5.500 kg
Erstzulassung 13.08.1996
Besatzung Staffel (1/5)
Seite drucken | Autor: Feuerwehr Luckenwalde | zuletzt geändert am: 21.09.2018