Seiteninhalt
Inhalt

Gerätewagen-Transport (GW-T)

Das Fahrzeug war ursprünglich als Vorausrüstwagen (VRW) im Einsatz. Seit der Indienststellung eines neuen Vorausrüstwagens (seit August 2018) wird dieses 20 Jahre alte Fahrzeug noch, solange es der technische Zustand erlaubt, für diverse Transportaufgaben eingesetzt (weitgehend ohne feuerwehrtechnische Beladung).

Das Fahrzeug kann somit, etwa zur Nachschubversorgung oder zum Abtransport verschmutzter Einsatzmaterialen, weiterhin für einige Zeit gute Dienste leisten.


Standort Löschzug Luckenwalde
Hersteller / Aufbau Mercedes-Benz / Schmitz GmbH
Motorleistung / Hubraum 90 kW / 2.874 ccm
Antriebsart Diesel
Maße (Länge / Breite / Höhe) 5.585 mm / 1.933 mm / 2.750 mm
zulässiges Gesamtgewicht 3.500 kg
Erstzulassung 28.09.1998
Besatzung Trupp 1/1
Ausrüstung umfangreiche Geräte zur technischen Hilfeleistung
Funktion

Transport von Material und Personal

Seite drucken | Autor: Feuerwehr Luckenwalde | zuletzt geändert am: 21.09.2018