Seiteninhalt
Inhalt
28.04.2016

Gefahrguteinsatz auf der Bundesautobahn 10

Mit der Alarmierung "Hilfeleistung Gefahrstoff Groß" wurden die Kräfte der Gefahrguteinheit "GSE-Mitte" des Landkreises Teltow-Fläming am Abend des 26.04.2016 auf die BAB 10 gerufen. Bestandteil des Zuges ist die Feuerwehr Luckenwalde (GW-G2, ELW1), Feuerwehr Woltersdorf (LF16-TS8/8) und Feuerwehr Stülpe (LF8/6). Auf der Bundesautobahn war ein LKW verunfallt, woraufhin es zu einem Gefahrgutaustritt gekommen ist. Die Feuerwehren arbeiteten die ganze Nacht durch, um die ausgetretenen Substanzen zu neutralisieren, das Fahrzeug zu entleeren und für die Bergung vorzubereiten.
Dieser wie auch andere Einsätze zeigen, wie vielfältig und personalintensiv die Arbeit der örtlichen Feuerwehren ist.

Seite drucken | Autor: Rico Kulzk | zuletzt geändert am: 14.06.2016