Seiteninhalt
Inhalt
24.12.2020

Weihnachtsgruß der Feuerwehr

So langsam streifen wir die Hektik des Jahres ab und werden uns noch nach Jahren daran erinnern. Kein Osterfeuer, keine Jugendweihen, keinen Urlaub in warmen Ländern, kein Turmfest, auch der Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsfeiern werden nicht wie gewohnt stattfinden können.

Letzteres brennt uns so richtig auf der Seele, war es doch die Zeit Danke zu sagen, den Familien, die uns für unsere Arbeit loslassen, die Verständnis haben, wenn nachts der Alarmrufmelder losgeht und die Nachtruhe für alle beendet ist. Wenn wir wiedermal ein ganzes Wochenende nicht da sind, um für die Feuerwehr zu arbeiten. Kinder, die voller Stolz in der Kita sagen „Meine Mama ist bei der Feuerwehr!“

Wir sagen Danke

Danke an alle Kameradinnen und Kameraden, für ihre Bereitschaft sich ständig weiterzubilden, Abläufe zu üben und Einsätze zu übernehmen ohne zu wissen, was einen erwartet. Danke an all die fleißigen Ausbilder, die viel Zeit investieren um eine interessante Ausbildung und Übungen vorzubereiten. Danke an unser Küchenteam, das immer für uns da ist, wenn es heißt, wir brauchen am Wochenende Verpflegung. Danke an die Stadtwehrführer, die Ausschüsse, die Abgeordneten, sowie die Bürgermeisterin und ihren Stab für ihre Unterstützung und das offene Ohr. Danke an unsere Alters-, und Ehrenabteilung, die immer mit Rat, Tat und Wissen an unserer Seite steht.

Wir sagen Danke an Sie, liebe Bürger, die mit Anerkennung, mit Spenden und netten Worten unsere Arbeit würdigen. Das macht uns stolz!

Wir würden uns freuen, wenn interessierte Menschen das lesen und vielleicht gerade in dieser Zeit feststellen, wie wichtig es ist, sich in der Gesellschaft einzubringen. Uns geht es um Kameradschaft, darum Menschen und Tieren in Not helfen zu können, um Sachwerte zu schützen. Fühlen Sie sich berufen und möchten bei uns im Löschzug, im Küchenteam oder im neu gegründeten Feuerwehrverein mitarbeiten, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

Wir wünschen uns allen eine friedliche Weihnacht und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Bleiben Sie gesund, Ihre Feuerwehr

C. Seifert & T. Heyde

Ortswehrführung der Stadt Luckenwalde

Seite drucken | Autor: Torsten Heyde | zuletzt geändert am: 24.12.2020