Seiteninhalt
Inhalt

Impfzulassung für Wahlhelfer

Seit 19. Mai sind alle Personen der Priorisierungsgruppe 3 impfberechtigt. Auch Personen, die als Wahlhelfer tätig sind, können sich somit impfen lassen. Neben dem Berufungsschreiben der Wahlbehörde (Stadt Luckenwalde) ist zur Bestätigung zum Impftermin der Personalausweis und eine Bestätigung der Wahlhelferin oder des Wahlhelfers vorzulegen. Das Formular ist von der Wahlhelferin/dem Wahlhelfer zu unterschreiben und liegt zum Download online bereit – Link:

https://brandenburg-impft.de/sixcms/media.php/9/20210519_Wahlhelferbescheinigung_V1_0.pdf


Seite drucken | Autor: Britta Jähner | zuletzt geändert am: 19.05.2021