Seiteninhalt
Inhalt

Informationen zur Wahl der Ortsbeiräte

In den Ortsteilen der Stadt Luckenwalde - Frankenfelde und Kolzenburg - werden die Ortsbeiräte, aufgrund der Festlegung in § 10 Absatz 2 der Hauptsatzung der Stadt Luckenwalde, in einer Bürgerversammlung gewählt.

Die Wahl erfolgt in einer Bürgerversammlung im jeweiligen Ortsteil und gewählt wird geheim. Die Leitung der Wahl erfolgt durch die Bürgermeisterin der Stadt Luckenwalde.
Der Ortsbeirat besteht aus drei Mitgliedern.
Dieser wählt aus seiner Mitte für die Dauer der Kommunalwahlperiode den Ortsvorsteher, der zugleich Vorsitzender des Ortsbeirates ist.

Wahltermine 2024:

  • Ortsbeiratswahl Frankenfelde 17. Juni 2024, 18:30 Uhr im Gemeindehaus
  • Ortsbeiratswahl Kolzenburg 19. Juni 2024, 18:30 Uhr im Gemeindehaus

Einreichung von Wahlvorschlägen:

1.         Wahlgebiet

Das Wahlgebiet für die Wahl des Ortsbeirates ist der Ortsteil Frankenfelde.

2.         Anzahl der zu wählenden Ortsbeiratsmitglieder

Der Ortsbeirat besteht aus drei Mitgliedern.

3.         Inhalt der Wahlvorschläge

Die Wahlvorschläge müssen enthalten:

den Familiennamen, den Rufnamen, den Beruf oder die Tätigkeit, den Tag der Geburt und die Anschrift des Bewerbers. Ferner ist eine schriftliche Zustimmungserklärung des Bewerbers zur Aufnahme auf dem Wahlvorschlag beizufügen.

4.         Wahlvorschlagsrecht

Die Einreichung von Wahlvorschlägen erfolgt unter Beachtung der geforderten Angaben (Nr. 3) formlos als Einzelwahlvorschlag einschließlich Zustimmungserklärung:

5.         Einreichungsfrist

Die Wahlvorschläge für den
- Ortsteil Frankenfelde müssen spätestens Montag, 27. Mai 2024 
- Ortsteil Kolzenburg müssen spätestens Mittwoch, 29. Mai 2024
bei der Bürgermeisterin der Stadt Luckenwalde, Ortsbeiratswahl, Markt 10, 14943 Luckenwalde schriftlich eingereicht werden.

6.         Bekanntmachung der Wahlvorschläge

Die eingegangenen Wahlvorschläge werden spätestens eine Woche vor dem Wahltermin öffentlich bekannt gemacht. Dies geschieht im Amtsblatt für die Stadt Luckenwalde und in dem Aushangkasten im Ortsteil.

Wahlverfahren:

Die Wahl des Ortsbeirates kann nur durchgeführt werden, wenn mindestens drei Bewerber zur Wahl stehen. Dies entspricht der in der Hauptsatzung festgelegten Zahl der Ortsbeiratsmitglieder für den Ortsteil. Gewählt wird geheim. Wahlberechtigt sind nur die im Ortsteil wohnhaften Bürger ab 16 Jahre oder die sich gewöhnlich im Ortsteil aufhalten und Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes (Deutsche) oder Staatsangehörige eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union (Unionsbürger) sind. Zum Nachweis der Wahlberechtigung ist ein gültiges Personaldokument mit Lichtbild vorzulegen.

Jeder Wähler hat bis zu drei Stimmen. Davon darf jedem Bewerber nur eine Stimme gegeben werden. Gewählt sind die drei Bewerber mit den meisten Stimmen. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los. Nicht gewählte Bewerber sind in der Reihenfolge der auf sie entfallenen Stimmen Ersatzmitglieder.

Aktuelle Besetzung Ortsbeiräte

Wahlperiode 2019 - 2024

Ortsteil

Kolzenburg

Frankenfelde
Wahltermin 5. Juni 2019 3. Juni 2019
Gewählt wurden: Nikola Gerlach (Ortsvorsteherin)
Cristian Szalek (Stellvertreter)
Denny Dorneburg
Susanne Schöpke (Ortsvorsteherin)
Ronald Gottschalk (Stellvertreter)
Matthias Neumann
Seite drucken | Autor: Britta Jähner | zuletzt geändert am: 22.05.2024