Seiteninhalt
Inhalt

Auftakt Sommerkino

Der Auftakt des Luckenwalder Sommerkinos war leider nicht sehr sommerlich, aber dennoch ein voller Erfolg. Obwohl die Temperaturen am 14. Juni nicht zum Datum passten, hatten hunderte Kinder aus den umliegenden Kindertagesstätten viel Spaß im Nuthepark beim Filmklassiker „Alfons Zitterbacke“. Der Film über das Abenteuer von Alfons und Micki enthält eine kurze Szene, die in Luckenwalde gedreht wurde. Wer genau aufpasste, erkannte den Eingang zum Bahnhof (bzw. zur heutigen Bibliothek im Bahnhof) und den Fußboden in der Eingangshalle.

Im Anschluss erhielt jedes Kind eine Jubiläumsbratwurst, die von der Wohnungsgesellschaft DIE LUCKENWALDER gesponsert wurde.

Wer den Film verpasst hat oder noch einmal genau hinsehen möchte, um die Bibliothek zu erkennen, hat dazu am 22. Juni um 19 Uhr die Gelegenheit. Auf Grund der großen Nachfrage wird dieser Film ein zweites Mal gezeigt.

Außerdem sind noch zu sehen:

19.06.2016 16:00 Uhr Anton der Zauberer

22.06.2016 19:00 Uhr Alfons Zitterbacke

24.06.2016 19:00 Uhr Polizeiruf 110 - unsichtbare Fährten - Folge 129

28.06.2016 19:00 Uhr Nacht ohne Morgen

05.07.2016 19:00 Uhr Wolf unter Wölfen-Teil 4

09.07.2016 19:00 Uhr Der Staatsanwalt hat das Wort - Folge 119 Zerschlagene Liebe

Alle Filme werden auf einer Großbildleinwand im Nuthepark (hinter der Feuerwehr) gezeigt und wurden zum Teil in Luckenwalde gedreht. Der Eintritt ist frei.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 09.11.2016