Seiteninhalt
Inhalt

Ansturm auf das Heinrichstift

Förmlich überrannt wurde am Tag des offenen Denkmals, dem 11. September, das Team von 50life e. V. So viele Besucher aus Luckenwalde sowie nah und fern wollten das Heinrichstift in der Lindenstraße besichtigen. Rund 200 Anmeldungen hatte Werner Weng erhalten, am Tag des offenen Denkmals erschienen jedoch über 2.000 Besucher. Leider war es nicht möglich, so viele Führungen zu organisieren und allen das Schmuckstück von innen zu zeigen. Im Garten gab es jedoch leckeren Kuchen und Unterhaltung durch den Lyra-Chor, so dass es trotzdem für alle ein schöner Nachmittag wurde.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 09.11.2016