Seiteninhalt
Inhalt

Luckenwalde im Kino - Aufruf zur 800-Jahr-Feier

Ein Programmpunkt zur 800-Jahr-Feier Luckenwaldes im Jahr 2016 soll eine Kinovorführung werden. Aber natürlich wird nicht irgendein Film gezeigt. Zu sehen sein werden Filme, in denen Luckenwalde vorkommt - ob als Kulisse, Drehort oder in der Handlung. Schon jetzt werden im Rathaus Filmtitel gesammelt, die eine Beziehung zu unserer Heimatstadt haben. Können Sie sich auch an einen solchen Kino- oder Fernsehfilm erinnern, in dem Luckenwalde angesprochen wird oder zu erkennen ist? Interessant sind nicht nur die neueren Filme, wie z. B. "Nacht ohne Morgen", der 2011 mit Götz George vor der Luckenwalder Bibliothek im Bahnhof und der katholischen Kirche gedreht wurde, sondern auch älteres Filmmaterial.

Wenn Sie sich an Filmtitel mit Luckenwalder Bezug erinnern können, senden Sie diese bitte an die E-Mail-Adresse presse@luckenwalde.de oder per Post an

Telefon: 03371 672-219
Fax: 03371 672-421
Raum: 013, Erdgeschoss
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren

Wir freuen uns, wenn Sie auch das Entstehungsjahr der Filme wissen und angeben können, an welcher Stelle des Films Luckenwalde genannt wird oder auftaucht.

Seite drucken | Autor: Stadt Luckenwalde | zuletzt geändert am: 10.10.2013