Seiteninhalt
Inhalt

Hygienehinweise für die Nutzung städtischer Turnhallen

Für alle von der Stadt Luckenwalde zugelassenen Nutzer von Turnhallen außerhalb des schulischen Unterrichts gelten Hygienehinweise. Die folgenden Hygienehinweise sind Bestandteil des Nutzungsantrages einer Turnhalle (Sportstätte) für die Dauer der Corona-Pandemie:

Die Hygienevorgaben sind von allen Nutzern in den Turnhallen der Stadt Luckenwalde zwingend einzuhalten.

Der jeweilige Nutzer (beispielsweise Sportverein) zeichnet für die Einhaltung der Hygiene entsprechend Corona-Hinweise der Stadt Luckenwalde sowie für die Durchführung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen verantwortlich. Sollten die Regelungen nicht eingehalten werden, muss der Sportbetrieb eingestellt werden und der Nutzer erhält ein Nutzungsverbot.

Ebenfalls sind die ausgehängten Hygieneregelungen in den Gebäuden zu beachten.

Jeder Nutzer hat auch eigene Hygieneregelungen wegen der spezifischen Anforderungen durch die Nutzung (z. B. sportarttypische Hygienepläne) aufzustellen. Dieser Hygieneplan gilt als Ergänzung zu den Hygiene-Hinweisen der Stadt Luckenwalde. Der vom Nutzer zu erstellende Hygieneplan hat die Vorgaben des Gesundheitsamtes des Landkreises Teltow-Fläming zu beachten.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen zu den Hygienehinweisen für die Nutzung der Turnhallen der Stadt Luckenwalde ist Marcel Hadel, Vereins- und Sportförderung, Telefon 03371 672-286, E-Mail: sport@luckenwalde.de.

Seite drucken | Autor: Britta Jähner | zuletzt geändert am: 25.08.2020