Seiteninhalt

Diese Woche »
Dieses Wochenende »
4 Wochen ab heute »


Foto-Ausstellung von Sebastian Höhn

Ein Augenblick Leichtigkeit. Potsdamer Klinikclowns unterwegs in Brandenburg.

31.05.2018 bis 03.08.2018
Galerie im Kreishaus
Luckenwalde
Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

"Hella Propella", "Vitamine", "Nono Cordina", "Frollein Cloudine", "Potolina", "Roberta", "Pippa" und "Tute Caruso" sind allesamt Clowns, die in keinem Zirkus auftreten. Sie schaffen es, Menschen Freude zu schenken, die sich zum Teil in schweren Lebenssituationen befinden und wenig zu lachen haben.

Sie gehen zu Menschen, die an Krankenbetten oder Rollstuhl gefesselt sind, nach Unfällen oder durch lebensbedrohliche Erkrankungen. Die Klinikclowns besuchen sie in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Hospizen und auch mal Häftlinge im Gefängnis.

37 Fotografien geben Einblicke in die unterschiedlichsten Momente der Arbeit der Potsdamer Klinikclowns. Über einen Zeitraum von gut einem Jahr begleitete der Text- und Fotojournalist Sebastian Höhn sie bei fünf Visiten im Land Brandenburg, in Krankenhäusern und in einem Pflegeheim für Senioren.

Mit seinen Fotografien zeigt er das Potsdamer Klinikclownsensemble als bunt, vielseitig und sehr liebenswürdig!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr, außerhalb der Zeiten nach Anmeldung, Telefon 608-3600

Der Veranstaltungsort ist barrierearm (stufenlos zugänglich)
Der Veranstaltungsort verfügt über ein Behinderten-WC
Seite drucken | zuletzt geändert am: 21.06.2018