Seiteninhalt
Inhalt
13.11.2019

3. Auflage der FlämingBau - Baumesse "Mein HAUS und GARTEN" - erfolgreich beendet

Die offizielle Eröffnung am 9. November wurde durch die Schirmherrin der Messe, Landrätin Kornelia Wehlan, in Anwesenheit weiterer Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie einer Delegation des polnischen Partnerlandkreises Gniezno vorgenommen. Beim anschließenden Messerundgang informierten sie sich ausführlich über das umfangreiche Messeangebot.

Die Stimmung an den zwei Messetagen war hervorragend. 96 Bau-, Handwerks- und Vertriebsunternehmen, zum größten Teil aus der Region Berlin-Brandenburg, aus dem gesamten Bundesgebiet, aber auch aus den Nachbarländern Polen und Österreich, präsentierten ihre aktuellen Angebote und Leistungen.

Über 3.100 Besucher, damit etwas mehr als im vergangenen Jahr, Bauherren und solche, die es werden wollen, Hausbesitzer, Modernisierer, Energiesparer und Fachleute, informierten sich in ungezwungener Atmosphäre, ließen sich individuell beraten oder fachsimpelten mit Berufskollegen.

Auf großes Interesse stieß das umfangreiche Besucherfachprogramm mit aktuellen Themen und wertvollen Tipps unabhängiger Experten rund ums Bauen, Wohnen und Energie sparen.

Die 4. Auflage der Baumesse FlämingBau - Mein HAUS und GARTEN, wird für den 7. und 8. November 2020 vorbereitet. Die Mehrheit der in diesem Jahr vertretenen Unternehmen hat eine erneute Messebeteiligung, teils sogar mit Angebots- und Flächenerweiterungen, bereits angekündigt.

Informations- und Anmeldeunterlagen für interessierte Unternehmen sind ab sofort erhältlich.

Alle Infos unter Telefon: 03338/3596985 oder www.messe-brandenburg.de.

 

Seite drucken | Autor: Manuel Haberland | zuletzt geändert am: 13.11.2019