Seiteninhalt
Inhalt
18.09.2019

AusBildungsMesse Teltow-Fläming am 21. September

Aus- und Weiterbildung in der Region

Als feste Institution zum Thema berufliche Bildung im Landkreis lässt sich die AusBildungsMesse Teltow-Fläming ohne Übertreibung betiteln. Zur bereits 19. Auflage der Veranstaltung am 21.09.2019 laden die Wirtschaftsjunioren und die Freunde der Wirtschaftsjunioren Teltow-Fläming e. V. in den Biotechnologiepark Luckenwalde ein. Hier können sich Interessierte bei ca. 70 Organisationen, Bildungsträgern und Firmen zu Chancen der beruflichen Orientierung informieren.

In der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr präsentieren die Aussteller ihre Angebote. Erstmalig mit dabei sein wird die im Aufbau befindliche Hochschulpräsenzstelle Luckenwalde, um künftige Angebote im Gewerbehof Luckenwalde, wie Co-Working- und Makerspaces, zu bewerben.

Auch die Stadt Luckenwalde stellt erneut die vielseitigen Ausbildungsmöglichkeiten der Verwaltung vor. Im Fokus steht dabei der klassische Beruf des Verwaltungsfachangestellten, da dieser regelmäßig nachgefragt und ausgebildet wird. Darüber hinaus kann man sich über die Ausbildungs-/Studienmöglichkeiten zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek), den dualen Studiengang Öffentliche Verwaltung Brandenburg (LL. B.) sowie den neu angebotenen Studiengang Bauingenieurwesen (B. Eng.) informieren.

Weitere Informationen zur AusBildungsMesse

Seite drucken | Autor: Manuel Haberland | zuletzt geändert am: 18.09.2019