Seiteninhalt
18.10.2017

Vorzeigeprojekt Feuerwache - Besuch aus Lübben

Auch zehn Monate nach der Inbetriebnahme der neuen Luckenwalder Feuerwache zieht diese immer noch Besucher und Neugierige an. Bei einer Veranstaltung des Städtekranzes hatte Lars Kolan, Bürgermeister der Stadt Lübben, das Gebäude zum ersten Mal gesehen und war beeindruckt. Auch in der Kreisstadt des Landkreises Dahme-Spreewald wird über eine Erneuerung der Feuerwache diskutiert. Ob es sich um einen Neubau wie in Luckenwalde oder eine Sanierung der Wache am alten Standort handeln wird, ist noch nicht sicher.

Zur Vorbereitung stattete Lars Kolan mit Vertretern der Stadtverwaltung und der Lübbener Feuerwehr der Luckenwalder Wache einen Besuch ab. Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide und Feuerwehrchef Jens Reichwehr begrüßten die Gäste und freuten sich über das Interesse. Ingo Reinelt, Leiter des Amtes für Gebäude- und Beteiligungsverwaltung und Felix Hochmuth, Abteilungsleiter Technische Gebäudeverwaltung, teilten die Erfahrungen in Sachen Ausschreibung, Finanzierung, Raumplanung sowie Einhaltung von Zeit- und Budgetplan. Anschließend führte Feuerwehrchef Jens Reichwehr durch das Gebäude und machte auf die vielen Einzelheiten aufmerksam, bei denen es gelungen war, Geld einzusparen ohne die Funktionalität einzuschränken. Bereits bei seinem ersten Besuch war Bürgermeister Kolan begeistert von der „tollen Idee“, die Kletterwand in das Treppenhaus zu integrieren.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 18.10.2017