Seiteninhalt
15.11.2017

Bürgerdialog zum Thema Migration und Flucht

Am 14. November veranstaltete die Deutsche Gesellschaft e. V. einen Bürgerdialog in der Goldenen 33 zum Thema „Migration und Flucht: Wie soll die EU handeln? Was haben wir damit zu tun?“. Stefan Ludwig, Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, Bernhard Schnittger von der Europäischen Kommission in Deutschland und Dr. Doris Lemmermeier, Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg diskutierten mit den zahlreichen interessierten Anwesenden. Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide eröffnete die Veranstaltung mit einem Blick auf die Integration von Flüchtlingen in Luckenwalde. Journalist Benjamin Stöwe führte durch die Veranstaltung, bei der es unter anderem um Fluchtursachen, EU-Bürokratie und ehrenamtliche Bemühungen bei der Integration von Flüchtlingen ging.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 17.11.2017