Seiteninhalt
30.11.2017

Information über aktuellen Verfahrensstand - Beschaffung der Kitas in Modulbauweise

Zusätzliche Kita-Plätze werden in Luckenwalde dringend benötigt. Bis zur Realisierung und Inbetriebnahme der Kita-Anbauten sollen die schneller beschaffbaren „Kita-Container“ als Überbrückungslösung zur Entspannung beitragen. Doch auch für ihre Genehmigung und Betriebserlaubnis ist der Weg länger als erhofft. Hier der aktuelle Stand:

 

Projektablauf

Kita Sunshine

Poststraße

Schriftliche Beauftragung Cramo Adapteo GmbH

13.09.2017

13.09.2017

Beauftragung Brandschutzkonzept (BSK)

18.09.2017

18.09.2017

Übergabe Doku Container, Zeichnungen

25.09.2017

25.09.2017

Detailabstimmung mit Nutzer, Grundrissänderung

04.10.2017

04.10.2017

Änderung Zeichnungen durch Cramo

06.10.2017

06.10.2017

Feinabstimmung, Vororttermin

09.10.2017

09.10.2017

Nochmalige Überarbeitung der Pläne

12.10.2017

12.10.2017

Angaben zur Möblierung durch Träger

13.10.2017

27.10.2017

Abstimmung Feuerwehr, Anpassung BSK

16.10.2017

10.11.2017

Erstellung Möblierungspläne durch Architekt

17.10.2017

06.11.2017

Abgabe Bauantragsunterlagen

19.10.2017

07.11.2017

Vorprüfung Brandschutzkonzept

06.11.2017

14.11.2017

 

Überarbeitung Brandschutzkonzept, Versand an Prüfbüro

10.11.2017

21.11.2017

 

Bearbeitungsfrist Brandschutzkonzept

?

?

 

Baugenehmigung

?

?

 

Montagebeginn: 2 Wochen nach Baugenehmigung



 

danach: 2 Wochen Montage und Innenausbau



 

Parallel und im Nachlauf: Abnahmen, Möblierung, Trinkwasserprobe, Betriebserlaubnis



 

Die Verwaltung schätzt ein, dass die Montage und Inbetriebnahme im 1. Quartal 2018 erfolgt.

 

Seite drucken | zuletzt geändert am: 30.11.2017