Seiteninhalt
19.01.2018

Sturm "Friederike" verschont Luckenwalde

Wie die Feuerwehr Luckenwalde an diesem Morgen meldet, hat der gestrige Sturm "Friederike" in Luckenwalde keine größeren Schäden angerichtet. "Es kam zu keinen besonderen Einsätzen der Feuerwehr. Schwerpunkt lag diesmal im Süden des Landkreises", fasst Feuerwehrchef Jens Reichwehr den Donnerstag zusammen. Nach den Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes hatten sich die Kameraden für Einsätze bereit gehalten. Zum Glück ist der stürmische Tag für Luckenwalde glimpflicher abgelaufen als für viele andere Regionen Deutschlands.
Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 19.01.2018