Seiteninhalt
14.03.2018

Regenwasserpumpwerk in der Lindenstraße

An der Baustelle zur Brückensanierung in der Lindenstraße tut sich heute einiges. Mit einem großen Kran wird der Schacht für das Regenwasserpumpwerk gesetzt. Die Anlage wird künftig einen Beitrag dazu leisten, bei Starkregenereignissen einen großen Teil des städtischen Kanalsystems einsatzfähig zu halten.

Die Lindenstraße muss weiterhin gesperrt bleiben.

 

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 14.03.2018