Seiteninhalt
12.04.2018

Brückensanierung Lindenstraße

Nach den aufwändigen Arbeiten beim Einbau des Regenwasserpumpwerkes geht es in der Lindenstraße inzwischen um die eigentliche Brücke.


Ende März wurde das alte Bauwerk abgerissen, inzwischen sind auch die alten Widerlager entfernt und von der maroden kleinen Brücke ist nichts mehr zu sehen. Noch in dieser Woche werden die Spundwände für die Fundamente und Widerlager der neuen Brücke gesetzt.

Die Lindenstraße bleibt weiterhin gesperrt.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 12.04.2018