Seiteninhalt
28.06.2018

Neues Seniorenwohnheim geplant

Auf dem Grundstück neben der Kita Am Weichpfuhl, Arndtstraße Ecke Friesenstraße soll ein neues Seniorenwohnheim entstehen. Seniorenwohnen Elsthal gGmbH und Ambulanter Dienst Elsthal gGmbH haben das Grundstück gekauft, um einen Ersatzbau für den gelb-blauen Plattenbau in der Straße Zum Freibad zu schaffen. Dieser genügt laut Leiterin Petra Toko nicht mehr den heutigen Anforderungen und lässt sich auch nicht entsprechend umbauen. Das alte Gebäude wird jedoch eine soziale Einrichtung bleiben.

Am neuen Standort soll gemäß den Vorstellungen von Architekt Justus Mayser ein großzügiges, modernes Haus entstehen, das sich städtebaulich gut einfügt, vom angrenzenden Weichpfuhlpark profitiert und das Quartier bereichert, das den höchsten Altersdurchschnitt in Luckenwalde hat. Im Erdgeschoss würde ein Veranstaltungsraum entstehen und ein Bereich für die Tagespflege. Im restlichen Gebäude verteilen sich Wohngruppen für jeweils maximal 10 Bewohner mit separaten Zugängen, Gemeinschaftsräumen und hellen Zimmern.

Die Stadtverordnetenversammlung stimmte dem Grundstücksverkauf am Dienstag zu. Leiterin Petra Toko hofft, dass das Gebäude in drei Jahren zum 30-jährigen Bestehen des Senioren-Nachbarschaftsheim e. V. bezogen werden kann.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 28.06.2018