Seiteninhalt
26.07.2018

Kalender 2019 erhältlich - Hobbyfotografen zeigen ihre Lieblingsorte in Luckenwalde

Der Wandkalender der Stadt zeigt 2019 zwölf farbenfrohe „Lieblingsorte in Luckenwalde“ von Hobbyfotografen. Die Aufnahmen wurden zum diesjährigen Fotowettbewerb der Stadt eingesandt und von einer Jury im Mai ausgewählt. Die Gewinner erhielten am 26. Juli von Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide im Rathaus ihre Siegprämie. Die Bürgermeisterin äußerte ihre Überraschung über die romantischen und stimmungsvollen Motive, die die anwesenden Luckenwalder mit ihrer Kamera "festgehalten" haben. Die Mehrheit von ihnen hat ihren Lieblingsort eher zufällig bei einem Spaziergang aufgenommen und dann aber erfreulicherweise beim Fotowettbewerb eingereicht.

Der Kalender 2019 ist ab sofort gegen eine Schutzgebühr von 3 € in der Bürgerinformation im Rathausfoyer, Markt 10, in der Touristinformation Luckenwalde, Markt 11 und in der Bibliothek im Bahnhof, Bahnhofsplatz 5 erhältlich.

Ausgewählt wurden Aufnahmen von Juliane Entrich, Luckenwalde; Ingo Erich, Caputh; Lisa Marscheider, Luckenwalde; Julia Sieg, Luckenwalde; Norbert Heyn, Luckenwalde; Violetta Breitenbücher, Luckenwalde; Bernd Hurtig, Luckenwalde; Robert Bautzer, Luckenwalde; Harald Urban, Luckenwalde und Klaus-Bernhard Friedrich, Luckenwalde. Zwei Einsender hatten das Glück, dass sie mit jeweils zwei Bildern im Kalender vertreten sind.

Insgesamt beteiligten sich 41 Hobbyfotografen mit 103 "Lieblingsorten", davon: 15 x Markt/Marktturm/Johanniskirche, 11x Nuthepark, 7x Boulevard, 6x Tierpark, 5x Bibliothek im Bahnhof, 5x Sohlengleite im Elsthal (Fischtreppe), 5x Weichpfuhl, 4x Jakobikirche, 3x Biotechnologiepark, 2x Königsgraben, 2x Röthegraben, 2x Bürgerbusch und 36 Einzelansichten.

Ein herzliches Dankeschön allen Teilnehmern des Fotowettbewerbs.

Seite drucken | Autor: Britta Jähner | zuletzt geändert am: 26.07.2018