Seiteninhalt
28.08.2018

Nächster Teilabschnitt auf dem Boulevard

In dieser Woche wechselt die Boulevard-Baustelle die Seiten. Im östlichen Teilabschnitt zwischen Dahmer Straße und Parkstraße werden gerade noch die Fugen verfüllt. Die neuen Platten wurden hier bereits verlegt, lediglich das Mosaiksteinpflaster an den Häuserkanten fehlt noch. Nach dem Abrütteln der großen Platten geht das Sanieren auf der gegenüberliegenden Boulevardseite weiter. Von der Baulücke mit dem Volleyballfeld in Richtung Rungehaus mit der großen Sonnenuhr werden dann die alten Platten entfernt, bevor es auch hier zuerst an den Schmutzwasserkanal geht. Vor den Häusern verbleibt ein Gehwegbereich, so dass alle Geschäfte auch weiterhin erreichbar bleiben.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 28.08.2018