Seiteninhalt
30.08.2018

Vandalismus an öffentlichen Toiletten

Derzeit sind alle drei öffentlichen Toilettenanlagen in Luckenwalde gesperrt. Die Schließung musste erfolgen, da alle Standorte von Vandalismus heimgesucht wurden. Bereits Mitte August wurde der Münzeinwurf der Toilette am Bahnhof mutwillig zerstört. Jetzt bot sich am Markt das gleiche Bild. Und die Toilette am Tierparkeingang in der Parkstraße ist ebenfalls nicht verschont geblieben. „Unser Ziel ist es, die Anlagen so schnell wie möglich wieder öffnen zu können.“, versichert Felix Hochmuth, Abteilungsleiter Technische Gebäudeverwaltung. „Wir hoffen, dass die notwendigen Ersatzteile bis September beschafft werden können.“

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 30.08.2018