Seiteninhalt
03.09.2018

Beginn der Träger- und Betroffenenbeteiligung gemäß BauGB - Siedlungen der 20er Jahre

Seit November 2017 werden die vorbereitenden Untersuchungen und die städtebaulichen Rahmenplanungen für die 1920er Jahre Siedlungen „Auf dem Sande“ und „Am Anger“ erarbeitet. Die Untersuchungen verfolgen das Ziel, die Weichen für eine nachhaltige Sanierung der beiden baukulturell bedeutenden Siedlungen zu stellen. Die Betroffenen in beiden Siedlungen hatten dabei im Rahmen von Vor-Ort-Begehungen, Fragebogen-Aktionen und Planungswerkstätten bereits die Möglichkeit, gemeinsam mit der Stadt, den Denkmalbehörden und den beauftragten Planungsbüros Handlungsbedarfe sowie künftige Ziele und Maßnahmen zu erörtern.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Umwelt hat in seiner Sitzung am 21.08.2018 die Ausführungen und Berichte beider vorbereitenden Untersuchungen und städtebaulichen Rahmenplanungen für die Siedlungen „Auf dem Sande“ und „Am Anger“ zur Kenntnis genommen. Die Beteiligung der öffentlichen Aufgabenträger gemäß § 139 BauGB und die Betroffenenbeteiligung gemäß § 137 BauGB beginnt am 3. September 2018. Im Rahmen einer öffentlichen Auslegung beider vorbereitenden Untersuchungen und Rahmenplanungen (Arbeitsstand August 2018) können sich Betroffene über die angestrebten Ziele, Projekte und Maßnahmen in beiden Siedlungen informieren und Stellungnahmen abgeben.

Die Stadt Luckenwalde gibt hiermit bekannt, dass die Entwürfe der vorbereitenden Untersuchungen und der Rahmenplanungen für die Siedlungen „Auf dem Sande“ und „Am Anger“ vom 03. September 2018 bis 04. Oktober 2018 während folgender Zeiten im Stadtplanungsamt, am Markt 10, 14943 Luckenwalde, Zimmer Nr. 115 a öffentlich ausliegen: Montag bis Mittwoch von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Donnerstag von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden.

Beide Berichts-Entwürfe der vorbereitenden Untersuchungen und Rahmenplanungen können hier aufgerufen, heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

Seite drucken | Autor: Torsten Dutschke | zuletzt geändert am: 11.09.2018