Seiteninhalt
22.09.2018

Lange Nacht der Wirtschaft

Noch bis 21 Uhr laden wir Sie heute zur Langen Nacht der Wirtschaft in das Luckenwalder Industriegebiet ein. Hier erfahren Sie nicht nur, wie man ein Klavier baut, wie man aus Strom Kunst macht und was Beton so alles aushält. Mit dem alten Elektrizitätswerk und der Mendelsohnhalle haben auch zwei beeindruckende Denkmale die Pforten geöffnet. Die teilnehmenden Unternehmen bieten Führungen durch die Werkshallen an und informieren über Ausbildungsmöglichkeiten. Bei der LUBA gibt es Kostproben, bei ESB Schulte Musik von Trommelfieber und überall ist eine Menge zu sehen. Kommen Sie vorbei!

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 10.07.2019