Seiteninhalt
29.03.2019

100 Jahre Bauhaus... auch in Luckenwalde

Jetzt ist das Bauhausjubiläum offiziell auch in Luckenwalde angekommen. Gestern eröffnete im HeimatMuseum die Ausstellung „100 Jahre Bauhaus... auch in Luckenwalde!?“.

Alle 372 Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Grundschule haben sich daran beteiligt. Ihre Schule mit dem angebauten Stadttheater ist „sicher das beeindruckenste und am stärksten Stadtbild prägende Bauwerk der Moderne in Luckenwalde“, wie Museumleiter Roman Schmidt betonte. Alle Kinder haben die Schule gezeichnet und die Bilder der Klassenbesten sind ab sofort im HeimatMuseum zu sehen. Außerdem erklären Ausstellungstafeln das Phänomen Bauhaus allgemein und in der Kreisstadt und beleuchten neben dem Schulgebäude besonders die Hutfabrik und die Volksheimsiedlung.

Die Ausstellung ist noch bis zum 12. Mai zu sehen.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 29.03.2019