Seiteninhalt
29.07.2019

Stellenausschreibung - Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (m/w/d)

Die Stadt Luckenwalde möchte zum 01.11.2019 einen

Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (m/w/d)

in der Abteilung Haushaltsplanung und Geschäftsbuchhaltung einstellen.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Erfassung und Verwaltung des Anlagevermögens und der zugehörigen Sonderposten in der Anlagenbuchhaltung
  • Abstimmungsarbeiten, insbesondere Prüfung der Aktivierungsfähigkeit in Zusammenarbeit mit den Ämtern
  • Bearbeiten, überwachen, prüfen und fortschreiben des Anlagevermögens einschließlich der zugehörigen Sonderposten
  • Buchung und Kontrolle der Abschreibungen, Sonderposten und weiterer Bilanzgrößen
  • Durchführen der Inventur im Bereich des Anlagevermögens
  • Mitarbeit bei der Haushaltsplanung und Jahresabschlussarbeiten

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder vergleichbare Abschlüsse
  • Kaufmännische  und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, idealerweise Kenntnisse im kommunalen doppischen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office Anwendungen, wünschenswert sind Kenntnisse mit der Finanzsoftware H&H pro Doppik

Wir bieten Ihnen:

  • Eine langfristige Beschäftigung mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Ein spannendes, vielseitiges und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Alle Vorteile der Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z. B. jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksamen Leistungen, zusätzliche Altersvorsorge

Die Stelle ist eine Vollzeitstelle. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Für diese Tätigkeit wird eine Vergütung aus der Entgeltgruppe 7 TVöD gezahlt. Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts wird ausdrücklich vorbehalten.

Wir bitten bis zum 28.08.2019 um die Übersendung vollständiger und aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg an die

Stadt Luckenwalde

Amt Personal und Organisation

Markt 10

14943 Luckenwalde.

Berücksichtigt werden nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist auf dem Postweg eingereichte Unterlagen. Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbung erfolgt nicht. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu 6 Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein adressierter und frankierter Rückumschlag beizufügen, andernfalls werden sie vernichtet. Hinweis: Zu den Datenschutzinformationen der Stadt Luckenwalde.

Seite drucken | Autor: Tanja Meyfarth | zuletzt geändert am: 30.07.2019