Seiteninhalt
21.06.2019

Zweite Bauhaus-Ausstellung eröffnet

Gestern Abend eröffnete Museumsleiter Roman Schmidt im Luckenwalder HeimatMuseum bereits die zweite Ausstellung zum Thema Bauhaus in diesem Jubiläumsjahr.

Dank der bald zwanzigjährigen Zusammenarbeit mit der Würzburger Galerie Sundermann Fine Art können in Luckenwalde Originale von Wassily Kandinsky, Paul Klee und weiteren Bauhaus-Malern bestaunt werden. Auch zum diesjährigen 100. Jubiläum der Stilrichtung ist es beeindruckend, wie die Bauhaus-Phase mit ihrer vergleichbar kurzen Zeitspanne Kunst und Architektur weltweit so nachhaltig verändert hat. Zur Eröffnung der Ausstellung begeisterten Hanna-Maria Hüttner und Jens Pokora mit Musikalischem aus der Zeit des Bauhauses.

Im hinteren Teil des Ausstellungsraumes findet man die erste Bauhaus-Ausstellung, die im April zu sehen war. Darin geht es um die Auswirkungen des Bauhauses auf die Architektur in Luckenwalde. Die Ausstellung ist noch bis zum 25. August im Luckenwalder HeimatMuseum zu sehen.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 24.06.2019