Seiteninhalt
25.07.2019

Asphalt im Baruther Tor

Auf der Baustelle in der Straße Baruther Tor wurde heute asphaltiert. Dort wird seit gestern die Straßenoberfläche saniert. Der Abschnitt zwischen der Krähenheide (Ecke Sportplatz) und der Abzweigung in Richtung Woltersdorfer Kirchsteig (Ecke Kleingartenanlage Rosenhain) ist deshalb voll gesperrt.

Nachdem man gestern die alte, unebene Straßendecke abgefräst und mit Haftkleber versehen hatte, konnte heute – am vermutlich heißesten Tag der Woche – der Asphalt eingebaut werden. Voraussichtlich morgen kann der Straßenabschnitt wieder freigegeben werden. Bei den heißen Temperaturen dauert es länger, bis der neue Asphalt ausgekühlt und wieder befahrbar ist. Auch einige Restarbeiten sind morgen noch notwendig.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 25.07.2019