Seiteninhalt
05.09.2019

Sicherung des alten Stadtbades

Seit Ende August steht ein Gerüst um das alte Luckenwalder Stadtbad. In Handarbeit werden die alte Backsteinfassade, Fugen, Stürze und Traufen repariert. Um eine Sanierung handelt es sich aber nicht. Gemacht wird nur das Allernötigste, um den weiteren Verfall des Baudenkmals zu stoppen. Trotzdem wird die Sicherung 400.000 Euro kosten; 10 Prozent kommen aus dem städtischen Haushalt, der Rest aus dem Förderprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz. Die Flachdächer werden ein neues Foliendach bekommen und im bereits sanierten Satteldach werden die Fenster erneuert.  

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 05.09.2019