Seiteninhalt
09.09.2019

Stellenausschreibung - Ausbildung Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)

Bücherwürmer aufgepasst!

Wir bieten: eine breitgefächerte Medienlandschaft und ein lebendiges Haus

Die Stadt Luckenwalde, Kreisstadt des Landkreises Teltow-Fläming, stellt zum 01. August 2020 einen Auszubildenden für den Ausbildungsberuf 

 Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste

in der Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)

ein.

 Du hast Freude am Umgang mit Menschen, bist organisiert, motiviert, zuverlässig und flexibel – dann bewirb dich bei uns!

Wir suchen:

Einen engagierten und aufgeschlossenen Bewerber (m/w/d), der Interesse an einer spannenden Ausbildung in einer modernen und dienstleistungsorientierten Bibliothek besitzt. Wir erwarteneinen guten mittleren Schulabschluss und richten unser Augenmerk besonders auf die Noten in den Fächern Deutsch und Englisch. Du solltest über gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit verfügen sowie gute Grundkenntnisse im Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen (Word, Excel etc.) mitbringen.

Wir bieten:

  • eine dreijährige qualifizierte Ausbildung durch erfahrene Fachkräfte,
  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem TVAöD,
  • Möglichkeit eines Auslandspraktikums, bei guten Leistungen,
  • Jahressonderzahlung,
  • vermögenswirksame Leistungen,
  • 30 Tage Urlaub.

Weitere Informationen zur Berufsausbildung findest du auf der Internetseite der Stadt (www.luckenwalde.de). Die Eignung ist durch ein Praktikum in der Stadtbibliothek nachzuweisen.

Wenn wir dein Interesse an einer Ausbildung in unserer Stadtbibliothek geweckt haben, freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Nachweise über andere Tätigkeiten/Praktika). Bitte sende diese auf dem Postweg bis zum 22.11.2019 an folgende Adresse:

Stadt Luckenwalde
Amt Personal und Organisation
Markt 10
14943 Luckenwalde

Berücksichtigt werden nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist auf dem Postweg eingereichte Unterlagen. Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbung erfolgt nicht. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu 6 Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein adressierter und frankierter Rückumschlag beizufügen, andernfalls werden sie vernichtet. Hinweis: Datenschutzinformationen der Stadt Luckenwalde.

Seite drucken | Autor: Tanja Meyfarth | zuletzt geändert am: 10.09.2019