Seiteninhalt
16.10.2019

Neuer Weg an der evangelischen Kita

Neben dem neuen Gebäude des evangelischen Kindergartens entsteht derzeit ein neuer Fußgängerweg. Dieser verbindet die Theaterstraße mit der Neuen Baruther Straße und verbessert somit die Wegeverbindung im Quartier. Die Fläche war von vornherein dafür vorgesehen und hat nicht die Außenfläche der Kita verkleinert.

Der 75 m lange Asphaltweg ist bereits fertig. In Richtung der Theaterstraße werden gerade sechs Parkplätze gepflastert, von denen einer ein Behindertenparkplatz wird. Seitlich des Weges werden Gehölze und Stauden gepflanzt, Bänke, Laternen und Abfallbehälter aufgestellt. Ende November soll alles fertig sein.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 16.10.2019