Seiteninhalt
30.10.2019

Bauschild enthüllt

Gestern wurde an der Kreuzung Salzufler Allee/Burg feierlich ein Bauschild enthüllt. Es kündigt die umfassende Sanierung des Plattenbau-Vierecks dahinter an. Nächstes Jahr im Frühling soll es losgehen. Die städtische Wohnungsgesellschaft Die Luckenwalder macht daraus 139 neue Wohnungen, von denen 110 Sozialwohnungen werden und viele barrierefrei.

Am 22. Oktober konnte die Fördervereinbarung unterschrieben werden. Insgesamt werden 33 Millionen Euro investiert. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 30.10.2019