Seiteninhalt
11.11.2019

Buch mit Erinnerungen übergeben

Das Arbeits- und das Wirtschaftsministerium des Landes Brandenburg haben ein Buch in Auftrag gegeben. Unter dem Titel „Neue Wege gehen in schwierigen Zeiten – Die Brandenburger Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik zu Beginn der Neunzigerjahre“ trägt es Geschichten zusammen über die Nachwendejahre. Dazu wurden Zeitzeugen über die Umbrüche und Herausforderungen befragt, denen sie damals gegenüberstanden. Einer davon ist Jörg Kräker, Geschäftsführer der Luba. Heute übergab er ein Exemplar des Buches an die Bibliothek im Bahnhof. Ein weiteres soll das Luckenwalder HeimatMuseum bekommen. Das Buch ist im Handel nicht erhältlich, kann aber demnächst bei den Sachbüchern unter Regionales in der Bibliothek im Bahnhof gefunden und ausgeliehen werden.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 11.11.2019