Seiteninhalt
Inhalt
11.12.2019

Die rote Bank ist da

Heute wurde an der Ecke Parkstraße/Kleiner Haag eine große, rote Sitzlandschaft aufgestellt. Das Aufstellen der Bank ist der letzte Schritt der Straßensanierung, die offiziell noch zur Neugestaltung des Boulevards gehört. Die Sitzgelegenheit ist aus Glasfaserbeton und wiegt 780 Kilogramm. Der große Farbtupfer ist ein richtiger Hingucker auf dem neugestalteten Vorplatz am Kino.

Wie viele Menschen drauf passen, muss erst noch getestet werden. Beim heutigen Probesitzen hatten alle anwesenden Planer, Mitarbeiter der Verwaltung, der Landschaftsbaufirma und des Transportunternehmens locker Platz.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 11.12.2019